Mittwoch, 30. Januar 2013

Fitness Challenge | Fit im Februar


The only place where success comes before work is in the dictionary.


– Vince Lombardi


Der Januar neigt sich dem Ende zu und damit starten wir in den kürzesten Monat des Jahres: in den Februar! Dieses Jahr zählt er 28 Tage und ist bereit mit Leben gefüllt zu werden. Oder mit Bewegung. Kristin von Selbstbewusstleben hat eine wunderbare Challenge ins Leben gerufen:
Gemeinsame Fitness-Challenge im Februar - Auf in den kürzesten, fittesten Monat 2013!

Ich finde die Idee wirklich toll und möchte diese “Fit im Februar”-Challenge gerne mit Euch teilen! Alle Informationen und ein kleines Video dazu findet ihr hier.

selbstbewusstleben_header

Hier noch einmal schnell alle Infos, wie ihr sie auch auf dem Blog Selbstbewusstleben sehen könnt:
  • Macht mit, wenn ihr einen Motivationsschub braucht und fit werden wollt!
  • Seid in den 4 Wochen so aktiv wie möglich: Workouts, Laufen, Krafttraining, Rad fahren, Yoga...egal was. Alles zählt!
  • Gönnt euch einen Tag Pause, wenn euer Körper danach verlangt! Aber hört genau hin, ob sich da nicht euer Schweinehund zu Wort meldet.
  • Um mit euch in den Austausch zu kommen, postet Kristin ihre sportlichen Aktivitäten auf Twitter und Facebook.
  • Der Austausch funktioniert ganz aus...egal ob per Kommentar auf dem Blog Selbstbewussleben, bei Facebook oder Twitter oder wie auch immer. Bei Twitter gerne mit dem Hashtag #fifeb!
  • Dokumentiert jeden Tag für euch, was ihr sportlich gemacht habt! Das motiviert euch gleich für den nächsten Tag!
  • Motiviert andere und ladet sie ein mitzumachen! So wie ich es auch getan habe! Die Challenge soll leben. Also schreibt gern auf eurem eigenen Blog darüber, gebt das Video weiter, ladet Menschen ein, die auch eine Starthilfe brauchen oder was euch noch so einfällt. Hauptsache, wir werden viele!

Ich bin sehr gespannt wie der kürzeste Fitnessmonat des Jahres für mich laufen wird. Ich werde auf jeden Fall regelmäßig berichten, auf der Facebook-Seite von Selbstbewusstleben kommentieren und natürlich auch bei Twitter. We are one fit family! Dadurch, dass ich im Januar länger eine Erkältung bei mir hatte, kam der Sport mehr als zu kurz. Das soll sich durch die Challenge ändern. Und in 28 Tagen lässt sich wunderbar eine neue Gewohnheit ins Leben integrieren.


Hast Du auch Lust mitzumachen? Ich würde mich über Anregungen zu Workouts, Fitnessvideos, YouTube-Fitnessvideos und vieles mehr freuen!

Kommentare:

  1. Ich mache auch mit, bin schon top motiviert - das wird sicher total gut! Danke für die Anregung!! :)
    http://athmango.blogspot.de/2013/01/fit-im-februar-challenge-von-kristin-11.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      ja cool! Je mehr wir sind, umso besser! Toll, da freue ich mich!!

      Wünsche Dir heute einen guten Start in die Challenge!!

      Alles Liebe
      sue

      Löschen
  2. Ich hoffe, ich kann mich bis dahin wieder bewegen, ansonsten schiebe ich meinen persönlichen Anfang etwas hinaus! :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MrsCrabs1,

      oh, je Du Arme! Ist doch kein Problem, wenn es gar nicht geht mit Deinem Fuß, dann setzt Du einfach ein wenn es wieder geht! Wir sind doch flexibel. Und bis dahin kannst Du zugucken wie wir uns damit schlagen :-)

      Alles Liebe
      sue

      Löschen
  3. Ich freu mich, dass du auch was dazu geschrieben hast, liebe Sue! Juhuu! We are one fit family!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Anregung Kristin! Ich bin echt gespannt darauf wie wir das alle machen und vor allem wer was macht. Ich glaube da kommen noch ganz neue Workoutideen auf mich zu! :-)

      Löschen